Mit über 90 Jahren Firmengeschichte  

 Absicherungsbedarf ermitteln Beratungstermin vereinbaren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Kompetent    Unabhängig    Beständig

Absicherungsbedarf ermitteln Beratungstermin vereinbaren

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 Kosten reduzieren    Risiken absichern    Werte schaffen

 Absicherungsbedarf ermitteln Beratungstermin vereinbaren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Erreichbar    Persönlich    Zuverlässig

 Absicherungsbedarf ermitteln Beratungstermin vereinbaren

 

Herzlich willkommen!

Um 1927 gründete der Großvater Christlieb Enge die Versicherungsagentur ENGE&CO. Seit dem wird das traditionsreiche Familienunternehmen von Generation zu Generation weiter gegeben und mittlerweile in der dritten und bald vierten Generation geführt.

Im Laufe der Zeit hat sich unser Leistungsangebot stetig erweitert. So profitieren Sie heute nicht nur von einer Vielzahl an Versicherungsprodukten der angezeigten Versicherer, sondern wir verwalten und optimieren auch Ihre laufenden Verträge. Im Schadenfall stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner bei.

Wir analysieren Ihren Bedarf und stellen Ihnen verschiedene Lösungen vor, die zu Ihnen passen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung! Unser gesamtes Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.


Unsere Experten beraten Sie gern:


Harald Hattendorff

Harald Hattendorff

Dritte Generation des Familienbetrieb, Führt die Agentur seit 30 Jahren als Geschäftsführer mit über 40 Jahren Berufserfahrung als Versicherungskaufmann
 
 030 / 300 974 0
 
Sebastian Hattendorff

Sebastian Hattendorff

Vierte Generation des Familienbetrieb und anstehender Nachfolger IHK Fachwirt für Versicherungen und Finanzen mit über 10 Jahren Berufserfahrung als Versicherungskaufmann
 
 030 / 300 974 13
Gero Hansl

Gero Hansl

IHK Fachwirt für Versicherungen und Finanzen mit über 30 Jahren Berufserfahrung als Versicherungskaufmann
 
 030 / 300 974 11
Eike Hattendorff

Eike Hattendorff

Versicherungskauffrau mit über 30 Jahren Berufserfahrung und Büroleiterin
 
 030 / 300 974 10
Christian Licht

Christian Licht

Versicherungskaufmann und IHK-Fachberater für Finanzdienst-leistungen mit über 20 Jahren Berufserfahrung
 
 030 / 300 974 21
Rückruf-Wunsch

Rück­ruf-Wunsch

Wie sind Sie am besten erreichbar:
Termin vereinbaren

Termin ver­ein­baren

Sie wün­schen:

Bewerten Sie uns

Bewerten Sie uns

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Bewertung

 


Unser Angebot:


KFZ-Versicherung

KFZ-Versicherung

Berechnen und ver­gleichen Sie Ihre KFZ-Versicherung:

KFZ-Vergleichsrechner

Reiseportal

Reiseportal

Sichern Sie sich und Ihren Urlaub ab:

Reiseportal

Haftpflicht

Haft­pflicht

Wir bieten Ihnen die vielleicht Beste Haft­pflichtversicherung am Markt:

Angebot berechnen

Motorsport-Unfallversicherung

Motorsport-Unfall­ver­si­che­rung

Wir bieten spezielle Produkte und Lösungen für den Motorsport - z.B. die Unfall­ver­si­che­rung mit Rennrisiko

sportver­sichern.de


Unsere Produktpartner

AIG
Allianz
Alte Leipziger
Ammerländer Versicherung
ARAG
AXA
Barmenia
Basler
Canada Life
Concordia
Condor
Continentale
D.A.S.
DBV
Deurag
Deutscher Ring
Dialog
Die Bayerische
Die Haftpflichtkasse
direct line
Domcura
ERGO
Generali
GEV Grundeigentümer
Gothaer
Hübener
Hallesche
Hannoversche
HanseMerkur
HDI
Helvetia
Hiscox
IDEAL
Inter
InterRisk
KRAVAG
KS / Auxilia
MetallRente
Monuta
NRV
Nürnberger
OCC
R+V
Rhion
Signal Iduna
Skandia
Standard Life
Sutor Bank
SwissLife
verti
VHV
Volkswohl Bund
Württembergische
Würzburger
Würzburger TravelSecure
Wüstenrot Württembergische
WWK
Zurich

Wo Sie uns finden


Finanz- und Versicherungs-News

Saisonkennzeichen – wer braucht denn sowas?

Saisonkennzeichen – wer braucht denn sowas?
Saisonkennzeichen sind eine ideale Lösung für all jene, die ein zulassungspflichtiges Fahrzeug nicht das ganze Jahr über fahren. Das betrifft vor allem Eigner von Cabrios, Oldtimern und Youngtimern oder Motorrädern. Ihr Liebling bleibt oft zwischen November und März oder April in der Garage. Acht Wochen bis elf Monate – das ist der Zeitrahmen für Saisonkennzeichen. Je kürzer die Geltungsdauer, umso günstiger Kraftfahrzeugsteuer und Versic... [ mehr ]

Berufsunfähig – was nun?

Berufsunfähig – was nun?
Kaum jemand rechnet damit: Im Laufe des Berufslebens wird statistisch jeder vierte berufsunfähig. Das bedeutet, er oder sie kann im zuletzt ausgeübten Beruf nur noch stark eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten. Unfälle sind daran übrigens nur selten beteiligt. Als häufigste Ursache von Berufsunfähigkeit gelten psychische Erkrankungen. Sie sind mittlerweile für rund ein Drittel aller Fälle verantwortlich. Arbeitnehmer haben in der Regel Ans... [ mehr ]

Haft­pflicht: Das sollte Ihre Versicherung können

Haftpflicht: Das sollte Ihre Versicherung können
Unter Freunden hilft man sich – Ehrensache. Gerade bei einem Umzug kann man schließlich jede helfende Hand gebrauchen. Aber wenn dabei ein Missgeschick passiert, geht manchmal nicht nur die teure Designerlampe, sondern auch die Freundschaft zu Bruch. Rechtlich ist die Lage klar: Wer andern hilft, muss nicht haften, wenn es zu einem Schaden kommt. Anders sieht es nur aus, wenn grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz im Spiel ist. Ansonsten gehen ... [ mehr ]

Frühling? Rauf aufs Fahrrad!

Frühling? Rauf aufs Fahrrad!
Im Frühling hat das Fahrrad wieder Saison. Auch wer sein Zweirad über den Winter im Keller oder in der Garage geparkt hat, bekommt jetzt Lust aufs Radeln. Nicht nur die tägliche Fahrt zur Arbeit und zurück oder ein Wochenendausflug sind angesagt: Immer mehr Menschen entscheiden sich sogar für einen Urlaub mit dem Rad. Dabei ist Deutschland als Reiseziel der Favorit, wie eine aktuelle Untersuchung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC zeigt... [ mehr ]

Vereine und Verbände

BCA
BVK
gutberaten

 
Schließen
loading

Video wird geladen...